Willkommen

Dr. med. W.H. Schüßler (1821–1898), Bilder des Layouts:
©Deutsche Homöopathie-Union, Karlsruhe
Wir bedanken uns recht herzlich für die uns zur
Verfügung gestellten Fotos!

Mineralsalze sind Bestandteil der Erdkruste und für das Leben unverzichtbar.

Schon früh lernten die Menschen die Bedeutung der Mineralsalze für den Ackerbau, aber auch für die Gesundheit schätzen und zu nutzen. Die Bedeutung vieler Heilquellen liegt in der besonderen Zusammensetzung des Quellwassers mit Mineralien. Und so konnte man schon früh bestimmten Heilquellen eine heilende Wirkung für die eine oder andere Krankheit zuordnen.

Dem Oldenburger Arzt Dr. Schüßler verdanken wir die wissenschaftliche Aufarbeitung der Mineralsalze und die Zuordnung zu bestimmten Krankheitssymptomen. Aus dieser Forschung ist die bereits 130 Jahre alte Heilmethode „Biochemie“ entstanden, die in weiten Teilen der Bevölkerung großes Ansehen genießt.

In der langen Geschichte der Biochemie ist ein großer Erfahrungsschatz für die Anwendung zusammengetragen worden. Diese Erfahrungen werden vom Biochemischen Gesundheitsverein durch Vorträge und Seminare, durch Zeitschriften und Bücher weitergegeben.

Erfreulich an der Biochemie des Dr. Schüßler ist, dass sie gute Heilerfolge ohne Nebenwirkungen bringt. Die Schüßler-Salze lassen sich gut zur Vorbeugung einsetzen, da man bereits bei leichteren Gesundheitsstörungen regulierend eingreifen kann.

Wenn man in der Wahl des richtigen Mittels nicht sicher ist, stehen biochemisch arbeitende Therapeuten mit Rat und Tat zur Seite. Und die Biochemie ist in jeder Apotheke – auch in Ihrer Nähe – erhältlich. Wir laden Sie ein, uns kennenzulernen.

Besucher:

 

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

[Startseite] [unser Verein] [Veranstaltungen] [unser Flyer] [die einzelnen Salze] [Mitglied werden !] [Links Mitglieder] [Vorstand] [Satzung] [Impressum] [Kontakt]